Sprachtherapie ~ Schlucktherapie ~ Stimmtherapie ~ Sprechtherapie 

IN MARBURG

THERAPIE

Sie haben von Ihrem Arzt/ Kinderarzt eine Verordnung oder ein Rezept für Logopädie bzw. Sprachtherapie, Sprechtherapie, Stimm- oder Schlucktherapie für sich oder Ihr Kind erhalten? Dann sind Sie hier genau richtig.

Mein Behandlungsspektrum umfasst die Diagnostik, Therapie und Beratung von Patienten mit 

  • Schluckstörungen (Dysphagien) z.B. nach Schlaganfall, Hirnblutung, Schädel-Hirn-Trauma oder bei Multipler Sklerose, Morbus Parkinson, Alzheimer Demenz und anderen neurodegenerativen Erkrankungen 
  • Sprechstörungen (Dysarthrien, Sprechapraxien)  z.B. nach Schlaganfall, Hirnblutung, Schädel-Hirn-Trauma oder bei Multipler Sklerose, Morbus Parkinson und anderen neurodegenerativen Erkrankungen 
  • Sprachstörungen (Aphasien, kognitive Dysphasien) z.B. nach Schlaganfall, Schädel-Hirn-Trauma oder bei (Alzheimer-) Demenz
  • Gesichtslähmungen (Fazialisparesen) 
  • Betreuung von Wachkomapatienten
  • Neurologisch bedingten Schriftsprachstörungen (Alexien/Dyslexien, Agraphien/Dysgraphien)
  • Funktionellen Stimmstörungen 
  • Organischen Stimmstörungen z.b. nach Kehlkopfentfernung
  • Geistiger und körperlicher Behinderung

sowie

  • Myofunktionellen Störungen
  • Auditiver Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörung
  • Sprachentwicklungsstörungen: phonetisch-phonologischen Störungen (Aussprache), morphologisch-syntaktischen Störungen (Grammatik und Satzbau) oder lexikalisch-semantischen Störungen (Wortschatz und Bedeutung)


START | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ