Sprachtherapie ~ Schlucktherapie ~ Stimmtherapie ~ Sprechtherapie 

IN MARBURG

PATIENTENINFOS

Verordnungsweg

Der behandelnde Arzt (Allgemeinmediziner, Hals-Nasen-Ohrenarzt, Phoniater/ Pädaudiologe, Neurologe, Kinderarzt, Kieferorthopäde oder Zahnarzt) verordnet die Behandlung auf der Grundlage der gesetzlichen Heilmittelverordnung.

Bitte beachten Sie, dass der Therapiebeginn spätestens 14 Tage nach Ausstellungsdatum der Verordnung erfolgen muss. Deshalb ist es sinnvoll, die Verordnung erst nach der Terminabsprache mit mir bei Ihrem Arzt abzuholen.

Wenn es Ihnen nicht möglich ist in die Praxis zu kommen, kann der Arzt Ihnen unter Umständen einen Hausbesuch verordnen. Hausbesuche können in der Stadt Marburg oder im Marburger Umland durchgeführt werden.

Die privaten Versicherungen übernehmen die Kosten in unterschiedlichem Umfang. Bitte informieren Sie sich vor Beginn der Therapie bei Ihrer Versicherung über die genaue Höhe und die Bedingungen der Kostenübernahme. 

Zuzahlung

Ab dem vollendeten 18. Lebensjahr besteht für Patienten eine Zuzahlungspflicht in Form von 10 € Rezeptgebühr und 10% des Verordnungswertes pro Verordnung. Jedoch ist unter bestimmten Voraussetzungen eine Befreiung von der Zuzahlung möglich. Bezüglich einer Zuzahlungsbefreiung lassen Sie sich am besten von Ihrer Krankenkasse beraten.

 

START | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ